Dienstag, 13. Februar 2018

Nachlese

Da der Januar dann recht turbulent verlief, habe ich  meinen Blog vernachlässigt. Darum möchte ich einige meiner genähten Sachen heute als Nachlese posten.


Die Anleitung vom Portemonay Royal habe ich schon im November letzten Jahres gekauft. Es sollte nicht sein, dass ich den Geldbeutel so bald nähen konnte. Erst Anfang Januar liess es meine Gesundheit wieder zu, dass ich nähen konnte.

Die Einkaufstasche kann man auch als Rucksack tragen. Dank den langen Trägern, kann man sie auch bequem über der Schulter tragen
Sie ist aus beschichteter Leine und hat ein Futter aus Wachstuch. 


Die Täschchen sind letzte Woche entstanden. Die Elfchen sind wieder Motive Designed by NJE.


Samstag, 3. Februar 2018


Diesmal habe ich die Elfchen von meiner Tochter zum Drucken auf Stoff verkleinert. Als ich die Kosmetiktäschchen nähte war das Wetter sehr schlecht. Alles war grau und trüb. Wir hatten den dritten Tag Regen und das ohne Pause. Umso mehr habe ich mich über meine Näharbeit gefreut.



Das Kissen, es ist 25 cm x 25 cm, habe ich für die Katzenbesitzerin genäht. Minouche ist vor wenigen Tagen über die Regenbogenbrücke gewandert. Das Foto ist nur wenige Tage vorher gemacht worden. Ich hoffe, dass dieses kleine Geschenk der Katzenfreundin Trost spendet.

Freitag, 12. Januar 2018

 Nach einer längern (Zwangs-) Pause habe ich in dieser Woche endlich wieder einmal genäht und gestickt.



Entschanden sind ein Portemonnaie und eine Hülle für eine Taschenagenda aus blauem Kork.


Eine Untensilo für den Nähtisch. Der  sehr hübsche Baumwollstoff mit den Nähmaschinen war ein Weihnachtsgeschenk einer sehr lieben und langjährigen Freundin. Als Futter habe ich beschichtete Baumwolle verwendet.

Und weil es so viel Spass gemacht hat das Utensilo zu nähen, habe ich gleich noch eins für meine Tochter genäht


Diesmal habe ich auf Stoff gedruckte Motive auf braunen Kork appliziert. Die Elfen sind ein Werk von meiner Tochter.

Samstag, 30. Dezember 2017


Ein frohes und glückliches neues Jahr!

Ich wünsche allen, dass das neue Jahre meinem Weihnachtskaktus gleicht. Wenig Stacheln aber viele wunderschöne Blüten. :-)

Ich wünsche allen viele kreative Stunden mit euren Hobbys, ganz tolle Ideen und genug Zeit um alle auch umzusetzen.

Ich wünsche euch allen ganz besonders gute Gesundheit. Denn die ist sehr kostbar.

Ich wünsche allen Zufriedenheit. Denn sie ist der Weg zum Glück.

Dienstag, 28. November 2017

Nach-dem-Markt-Chaos aufgehoben und alles wieder verstaut.
Danke den zahlreichen Besucher, die den Weg in die Simplonhalle in Brig auf sich genommen haben.
Jetzt mache ich erst eine wohlverdiente Kaffeepause und geniesse die köstlichen Süssigkeiten aus Japan.


Mein Stand





Donnerstag, 16. November 2017


Nur noch eine Woche bis zum Handwerk- / Adventsmarkt 2017. Ich freue mich auch dieses Jahr wieder mit dabei zu sein.

Alle Aussteller präsentieren ihre mit viel Liebe und Sorgfalt selbst erstellten Werke.

Montag, 13. November 2017

Zum Glück konnte ich diesen Rucksack noch fertig nähen, bevor mich eine hartnäckige Erkältung mit Fieber drei Tage lang ins Bett geworfen hat.


Der Rucksack kann mit einem kleinen Trick zur Schultertasche verwandelt werden. Genäht habe ich ihn aus hochwertigem Lederimitat.